Oktoberfest 2016

Volles DGH beim Rodaer Oktoberfest

Bereits fast traditionell hat auch dieses Jahr des TSV 1912 Roda wieder sein Oktoberfest am 17.09.2016 im Rodaer DGH veranstaltet. Der weiß-blau herausgeputzte Saal war fast bis auf den letzten Platz voll besetzt und der Diskjokey Marco Brand hatte leichtes Spiel mit der gut aufgelegten Besuchermenge. Von bayrischer Volksmusik und Partyknallern über neue deutsche Welle bis hin zur Rockmusik wurde gespielt und kam gut bei den hauptsächlich Rodaer und Rosenthaler Gästen an, die fleißig das Tanzbein dazu schwingen ließen.Im Ausschank wurde frisch gezapftes Oktoberfest- und Weizenbier angeboten und für den Hunger wurden warmer Leberkäse, belegte Baguettes und frisch aufgebackene Brezeln gereicht. Wie in den letzten Jahren wurde auch wieder der Roader Stemmkönig gekührt. Hierzu mußte ein voller Biermaß-Krug mit ausgestrecktem Arm so lange wie möglich in der Luft gehalten werden. Die Männer-Wertung gewann relativ unangefochten wie bereits im Vorjahr Patrick. Die zum ersten Mal durchgeführte Damen-Konkurrenz mit dem halben Maßkrug ergab zwei Siegerinnen: Iris und Yvonne konnten den halben Liter exakt gleich lang in der Luft halten und schlugen Ihre Konkurentinnen um Längen. Bis in die frühen Morgenstunden wurden noch ausgelassen getanzt, gesungen und erzählt. Der TSV Roda bedankt sich bei allen Helfern und Gästen für einen unvergeßlichen Abend!

Die Gewinner beim Rodaer Maßkrug-Stemmen unten rechts: Iris, Patrick, Yvonne  und Moderator Michael
Werbeanzeigen