40 Jahre Damengymnastik Roda

1977 wurde auf Initiative des 1.Vorsitzenden vom TSV 1912 Roda Christian Trusheim die Damen Gymnastikgruppe gegründet. Hanni Bender konnte als Übungsleiterin gewonnen werden, und man begann im Winterhalbjahr in den Sälen der beiden örtlichen Gaststätten mit den wöchentlichen Übungsstunden.

Im Sommerhalbjahr wurde in der Festhalle und später im Winter in der Alten Schule geturnt. Erst im neuen DGH fand die Gruppe dann einen komfortablen Saal. Dort treffen sich heute noch jeden Dienstag im Winterhalbjahr ab 20.00 Uhr ca. 10 Frauen zur Gymnastik. Im Sommerhalbjahr wird Radfahren und Nordic Walking angeboten.

Seit der Gründung vor 40 Jahren leitet heute Hanni Bender immer noch die Gruppe. Von den 25 Frauen bei der Gründung , sind heute noch 7 Gründungsmitglieder bei den wöchentlichen Übungsstunden aktiv. Durch regelmäßige Fortbildung können von der Übungsleiterin immer wieder neue Trends angeboten werden. Ob Aerobic, Pilates, Bauch-Beine-Po oder Zumba Schritte – so bekommen die Gymnastikdamen in Roda viele Sporttrends mit. Gesundheitssport, wie ihn die Damengymnastik-Gruppe anbietet ist immer mehr gefragt.